About us

CENIOS is a high-tech spinoff from the University of Applied Science of Osnabrück. CENIOS stand for “Center of nano innovation of Osnabrück”.  Nanodiagnostics and POCT (point of care tests) are the focus of our company, which unites a number of elite physicists, chemists, biologists, physicians, engineers and economists.

Laboratory screening and diagnostic tests are important tools of our health and food system. Standard laboratory methods for detecting are time-consuming and cost-extensive methods. POCT are rapid detection methods, which are used in clinical diagnostics, veterinary diagnostics, food safety and environmental analysis. POCT are widespread methods, which can provide significant results within 3-15 minutes. The POCT methods are fast, reliable and inexpensive methods. However, the lack of quantification is a disadvantage of the POCT methods compared to standard methods. Since no parallel standard curve can be carried out during the measurements of POCT.  

The dosage determines the difference between poison and drug. The determination of the daily dose for cytostatics and antibiotics is particularly problematic, since no simple POCT method  for determining the drug level is available for doctor’s office currently. At present, humans and animals are treated using prescribed protocols based on their age, weight and gender. In contrast to prescribed protocols we present a new method which can determine the degree of the individual metabolism of the drugs  within 15 minutes directly „on site“. The function of kidney and liver of humans (and animals) could be different, even if they have the same gender, weight and age. There is no quantitative POCT, which can determine the amount of drug currently. We developed new product with 100 times lower manufacturing costs, which can determined the desired results  in a few minutes „on-site“.  Our method can reduces waiting times and analysis costs for dosage significantly. Our method can be considered in Germany as a quick alternative but this method could be the last hope for personalized dosage in third world countries.

In addition, our innovative method can also be used for other laboratories. e.g. for quick and easy monitoring of toxins in food, feed or in water (environmental technology).

 

Über uns

CENIOS ist ein High-Tech- Startup der Hochschule Osnabrück. CENIOS steht für “Center of nano innovation of Osnabrück”.  Nanodiagnostik und POCT (point of care tests) stehen im Mittelpunkt unseres Unternehmens, das aus Physikern, Chemikern, Biologen, Medizinern und Ingenieuren besteht.

Laboruntersuchungen und diagnostische Verfahren sind wichtige Werkzeuge für die Sicherstellung unserer Gesundheit in vielen Lebensbereichen. Standard-Methoden der Analyselabore sind zeitaufwendige und kostspielige Methoden. POCT sind schnelle Detektionsmethoden, welche in der klinischen und veterinären Diagnostik, sowie in der Lebensmittelsicherheit und Umweltanalyse verwendet werden. POCT-Verfahren sind schnelle, zuverlässige und preisgünstige Methoden, welche signifikante Ergebnisse innerhalb von 3-15 Minuten liefern können. Jedoch ist die fehlende Quantifizierung ein großer Nachteil der POCT-Verfahren gegenüber den bisherigen Standardmethoden.

Die Dosierung bestimmt den Unterschied zwischen Gift und Medikament. Die Festlegung der Tagesdosis bei Zytostatika und Antibiotika sind besonders problematisch, da bisher keine einfachen labormedizinischen Verfahren zur Ermittlung des Medikamentenspiegels der Patienten in Arztpraxen oder auf der Station im Krankenhaus zur Verfügung stehen. Zurzeit werden Menschen und Tiere anhand vorgeschriebener Protokolle (Alter, Gewicht und Geschlecht) mit den Medikamenten behandelt. Durch unsere Methode kann der Grad der individuellen Metabolisierung der Medikamente „Vorort“ ermittelt werden. Bei Menschen (und Tieren) des gleichen Geschlechts, Alters und Gewichts können die Nieren und Leberfunktion unterschiedlich sein. Momentan gibt es keine quantitativen POCT-Kits, die diese Aufgabe bewältigen können. Über unsere neuen Produkte mit 100-fach günstigeren Herstellungskosten können die gewünschten Resultate in wenigen Minuten „Vor-Ort“ ermittelt werden, wodurch auch Wartezeiten und Analysekosten deutlich reduziert werden. Unsere Methode kann in Deutschland als schnelle Alternative und in Drittweltländern als letzte Hoffnung zur personalisierten Dosierung der Medikamente in Betracht gezogen werden.

Außerdem kann unsere innovative Methode auch für andere Fragestellungen eingesetzt werden. z.B. zur einfachen und schnellen Überwachung von Toxinen in Lebensmitteln, Futtermitteln oder in Gewässern (Umwelttechnik).