About us

CENIOS ist ein High-Tech- Startup der Hochschule Osnabrück. CENIOS steht für “Center of nano innovation in Osnabrück”.  Herstellung der Nanopartikel, Nanodiagnostik und POCT (point of care tests) stehen im Mittelpunkt unseres Unternehmens, das aus Physikern, Chemikern, Biologen, Medizinern und Ingenieuren besteht.

Laboruntersuchungen und diagnostische Verfahren sind wichtige Werkzeuge für die Sicherstellung unserer Gesundheit in vielen Lebensbereichen. Standard-Methoden der Analyselabore sind zeitaufwendige und kostspielige Methoden. POCT sind schnelle Detektionsmethoden, welche in der klinischen und veterinären Diagnostik, sowie in der Lebensmittelsicherheit und Umweltanalyse verwendet werden. POCT-Verfahren sind zuverlässige und preisgünstige Methoden, welche signifikante Ergebnisse innerhalb von 3-15 Minuten liefern können.

CENIOS entwickelt innovative Schnelltestsysteme zur Quantifizierung der Giftstoffe, Antibiotika, Medikamente und Toxine. Die Dosierung bestimmt den Unterschied zwischen Gift und Medikament. Die Festlegung der Tagesdosis bei Zytostatika und Antibiotika sind besonders problematisch, da bisher keine einfachen labormedizinischen Verfahren zur Ermittlung des Medikamentenspiegels der Patienten in Arztpraxen oder auf der Station im Krankenhaus zur Verfügung stehen. Zurzeit werden Menschen und Tiere anhand vorgeschriebener Protokolle (Alter, Gewicht und Geschlecht) mit den Medikamenten behandelt. Durch unsere Methode kann der Grad der individuellen Metabolisierung der Medikamente „Vorort“ ermittelt werden. Bei Menschen (und Tieren) des gleichen Geschlechts, Alters und Gewichts können die Nieren und Leberfunktion unterschiedlich sein. Momentan gibt es keine vergleichbaren quantitativen POCT-Kits, die diese Aufgabe bewältigen können.

Unsere innovativen Produkte können für andere Fragestellungen eingesetzt werden. z.B. zur einfachen und schnellen Überwachung von Toxinen in Lebensmitteln, Futtermitteln oder in Gewässern (Umwelttechnik). Über unsere neuen Produkte können die gewünschten Resultate in wenigen Minuten „Vor-Ort“ ermittelt werden, wodurch auch Wartezeiten und Analysekosten deutlich reduziert werden. Unsere Methode kann in Deutschland als schnelle Alternative und in Drittweltländern als letzte Hoffnung zur personalisierten Dosierung der Medikamente in Betracht gezogen werden.